Gleich der erste Ferientag bot den Kindern unseres Karatevereins einen schönen Einstieg in die Sommerferien. Trotz schlechter Wetterprognosen und vieler Kinder, die schon in die Ferien gestartet waren,  fanden sich 40 Kinder und Betreuer um 9:30 Uhr am Eingang des Holiday Parks ein, um in einen Tag voller Spaß zu starten. Das Wetter hielt, der Wasserstand in Donnerfluß und Wickie-Splash waren allerdings durch die vorhergehenden Regenfälle so hoch, dass trotzdem kaum einer trocken blieb. Die Körpertrockner standen hoch im Kurs. Keine langen Schlangen an den Fahrgeschäften oder den Essensständen machten den Tag perfekt, so oft hintereinander kann man ja selten die Fahrgeschäfte nutzen. So waren am Ende des Tages, bei wieder einsetzendem Regen pünktlich zur Abfahrt, alle rechtschaffen müde und froh, dass dieser Tag so gut gelaufen war.