Die Kinderweihnachtsfeier am 15.12. mit vielen Spielen gab den Kindern die Gelegenheit auch die Trainer von einer anderen Seite kennen zu lernen. Das Trainer- und Vorstandsteam hatte alles gut organisiert, der Nachmittag war gefüllt mit Spiel und Spaß. Die Eltern hatten für ein reichhaltiges Buffet gesorgt, dass die vielfältigen Kulturen unseres Vereins widerspiegelte.

 

Hochspannung kam dann bei der Tombola auf, bei der die heiß begehrten SKA-Uhren und SKA-Tassen verlost wurden. Mit großen Augen warteten die Kinder mit jeder neuen Ziehung einer Losnummer gespannt auf die Nennung des zugehörigen Namens.

 

Beim anschließenden Schokokuss-Wettessen musste sich dann auch der ein oder andere Trainer seinen Schülern geschlagen geben und zum Sieg gratulieren.